Heidelbergs wilde 70er

Eine Stadt bricht auf.

Umsetzung einer ausstellungsbegleitenden iPad-Anwendung mit zahlreichen Zusatzinformationen zu den Exponaten, sowie mit Hörbeispielen und Interviews

 

Auftraggeber: Kurpfälzisches Museum Heidelberg in Kooperation mit dem Verlag Das Wunderhorn,
dem Historischen Seminar und Institut für Europäische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg
Konzeption & Gestaltung: Pikdrei